Verbandsliga: Klarer Sieg gegen Saalfeld

Mit einem Doppelpunktspiel begann für die zweite Herrenmannschaft nach den beiden Niederlagen gegen die Aufstiegsfavoriten aus Nobitz und Schleiz die Jagd nach Punkten gegen den Abstieg. Am Samstag gastierte der 1. TTC Saalfeld in Erfurt. Die Ostthüringer Gäste mussten ihre etatmäßigen Nummern drei und sechs ersetzen. Knackpunkte in einem kalten Spiellokal waren gleich die ersten […]

Nicht einmal mehr Mittelmaß!

Gleich zwei Niederlagen hintereinander gab es für unsere 3. Herrenmannschaft. Gegen die vermeintlich schwächeren Mannschaften aus Wiehe (7:9) und aus Friedrichroda (6:9) wurden Niederlagen eingefangen, die richtig weh tun. Diese eingeplanten Punkte, die nun nicht auf unserer Habenseite zu verbuchen sind, bringen uns in akute Abstiegsnot.

Erfolgreicher Sponeta-Nachwuchs

Erfolgreicher Sponeta-Nachwuchs

Zwei Kreismeister, drei Vizekreismeister und vier dritte Plätze bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Kinder und Jugendlichen zeugen von einer sehr starken Leistung unserer Trainingsgruppe, zu der wir nachträglich noch gratulieren möchten. Besonders anzuerkennen ist die Leistung der Sportfreunde Starkloff, Zengerling, Geyer, Krüger, Cieslak u. Kocsis, die sowohl am Vormittag bei den Jugendlichen, als auch am […]

8. Herren gewinnt drittes Heimspiel

8. Herren gewinnt drittes Heimspiel

Die gerade aus der Verletzungspause zurückgekehrte Diane Bangert wurde prompt zur Matchwinnerin für Sponeta. Vorher hatten die jeweils 3,5 Punkte von Thomas Brock und Klaus Schütz sowie die 2 Zähler von Heiko Waldner zu einem knappen 9:8-Vorsprung geführt. In dem entscheidenden Spiel Bangert vs. Rosenkranz stand es schon 1:2 aus Sicht von Sponeta und es […]

Beim Staffelfavoriten klar verloren – Vladimir Lermann punktet in der Verbandsliga

Die zweite Herrenmannschaft trat im zweiten Auswärtsspiel beim VfB Schleiz an. Die Ostthüringer haben sich vor der Saison verstärkt und wollen den Aufstieg in die Thüringenliga schaffen. Sponeta musste Timo Kaufmann und Sebastian Gierga ersetzen, so kamen Carsten Marth und Vladi Lermann zum Einsatz. Nach den Doppeln stand es 1:2 aus Sicht der Blumenstädter. A. […]

8. Herren: Erstes Auswärtsspiel verloren

Gegen die stark aufspielenden Großrudestedter schien kein Kraut gewachsen. Einzig der Punktegarant Klaus Schütz gewann alle Spiele und heimste 3,5 Zähler für Sponeta ein. Doch auch die 2,5 Zähler von Thomas Brock konnten nicht verhindern, dass sich die 8. Herrenmannschaft mit der Aufstellung Thomas Brock, Heiko Waldner, Jörg Rößler und Klaus Schütz mit 6:10 geschlagen […]

2. Herrenmannschaft gegen Nobitz chancenlos

Nach dem Auftakterfolg gegen Altenburg gastierte zum ersten Heimspiel mit dem TSV 1876 Nobitz eine der Spitzenmannschaften der Verbandsliga in der Landeshauptstadt. Sponeta musste zwei Spieler ersetzen, die Gäste traten in Bestbesetzung an. Nach dem geplanten Fehlen von T. Kaufmann spielte A. Cramer noch Ersatz in der ersten Mannschaft. Zudem konnte S. Gierga verletzungsbedingt seine […]

Fortuna ist der 8. weiterhin hold

Fortuna ist der 8. weiterhin hold

Auch beim 2. Heimspiel ging wiederum das erste Doppel (Schütz/Brock gegen Quasebarth/Hartmann) über die vollen fünf Sätze mit einem knappen Ausgang für Sponeta. Der umkämpfte Einstieg versprach schon wieder ein langes und spannendes Match gegen die Gäste vom TTV Eintracht Erfurt. Klaus Schütz gewann als sichere Bank der Mannschaft erneut alle seine Spiele und holte […]

Verbandsligamannschaft startet erfolgreich in die neue Saison

Mit einem ungefährdeten 9:1-Erfolg gegen stark ersatzgeschwächte Altenburger konnte die 2. Herrenmannschaft die ersten Punkte erkämpfen. Drei Spieler mussten die Gastgeber aus Ostthüringen ersetzen, dadurch war ein Sieg für die Verbandsligatruppe um Mannschaftsführer Michael Lange Pflicht. Die Doppel waren bereits eine klare Angelegenheit. Lediglich Gustav Große und Sebastian Gierga (der verletzt spielte, da die dritte […]

Herren 8: Spannender Krimi zum Auftakt

Herren 8: Spannender Krimi zum Auftakt

Das Auftaktspiel der neu gegründeten Herren 8 konnte spannender kaum sein. Gleich zu Beginn ging schon das Doppel Schütz/Waldner gegen Remus/Hagedorn über die volle Distanz. Selbst der entscheidende fünfte Satz führte noch in die Verlängerung und ging nur hauchdünn mit 14:12 für Sponeta aus, während das andere Doppel der stark auftrumpfende Gast mit 1:3 Sätzen […]