2020

You are browsing the site archives for 2020.

Absage Sponetacup 2020

Absage Sponetacup 2020

Hallo Tischtennisfreaks! Leider müssen wir unser Traditionsturnier für dieses Jahr absagen. Wir dürfen hoffentlich in 2021 wieder mit gewohntem Enthusiasmus für Euch am Start sein. Weitere Infos werdet Ihr auf dieser Website finden.

Saison ist abgebrochen, Sporthalle weiter gesperrt

Der DTTB hat in Absprache mit den Landesverbänden die Saison 2019/2020 auf allen Ebenen abgebrochen. Die Tabellenstände zum Zeitpunkt des Abbruchs werden als endgültige Tabellenstände gewertet. Was für andere Vereine durchaus ungünstig sein kann, spielt beim TTZ Sponeta Erfurt kaum eine Rolle. Erst nach Ende der Wechselfrist wird Klarheit über die zukünftige Klassenzugehörigkeit der einzelnen […]

TTZ Sponeta Erfurt stellt Trainingsbetrieb vorerst bis einschließlich 10. April 2020 ein

Die Stadt Erfurt hat ihre Allgemeinverfügung zur Einschränkung öffentlicher Veranstaltungen auf Grund der Auswirkungen des Coronavirus heute deutlich verschärft. Bis zum 10. April 2020 sind alle Veranstaltungen sowohl unter freiem Himmel als auch in geschlossenen Räumen untersagt. Dies gilt insbesondere für Sportveranstaltungen, auch für das Training im Verein. Daher stellt das TTZ Sponeta Erfurt seinen […]

Ch. Dick und M. Schubert sorgen für unerwarteten Punktgewinn in Waltershausen

Die bereits als Absteiger feststehende 3. Herrenmannschaft erreichte in Waltershausen ein überraschendes Unentschieden. Garanten für diesen Erfolg waren Christian Dick und Martin Schubert (beide ersetzten S. Rohn und den erkrankten M. Lange), die beide zusammen 5 Punkte beisteuerten – eine vorzügliche Leistung. Der TTV Waltershausen verfügt über ein enorm starkes oberes Paarkreuz, so dass die […]

Nachwuchs wieder erfolgreich

Nachwuchs wieder erfolgreich

Da Lok Erfurt seine Teilnahme an der Schüler-Mannschaftsmeisterschaft kurzfristig absagen musste, wurde der Kreisentscheid kurzerhand zum vereinsinternen Duell Sponeta I gegen Sponeta II. Für Mannschaft I gingen Ivo Quett, Arthur Wieland, Lorenz Multhauf und Friedrich Schnitter an den Start . Tim Giske, Valentin Ahlgrimm, Alvin Kurze und Lucas Löwe traten für Sponeta II an die […]

3. Herrenmannschaft erkämpft Unentschieden in Weimar – Ivo Quett mit starkem Auftritt

Die akut abstiegsbedrohte 3. Herrenmannschaft trat am Samstagabend bei der ersten Vertretung des TTC 1951 Weimar an. Das Spiel in der Vorrunde war der bisher einzige Sieg des Erfurter Quartetts in der laufenden Saison. Die Doppel endeten 1:1. Große/Quett waren chancenlos, während Lange/Marth eine gute Vorstellung ablieferten und hauchdünn im Entscheidungssatz gewannen. Katastrophal verlief die […]