2018

You are browsing the site archives for 2018.

Sieg und Niederlage für 3. Herrenmannschaft

Die 3. Herrenmannschaft quält sich mühsam in Richtung Saisonende. Nach G. Große musste nun auch M. Lange die Saison verletzungsbedingt beenden, so dass für die letzten drei Spiele nur drei Stammspieler zur Verfügung stehen. Im Nachholespiel am Freitagabend bei Lok Erfurt gab es eine herbe 1:8-Niederlage. M. Nöltge half bei der Truppe dankenswerterweise aus. Lediglich […]

Seniorenmannschaft Ü60 wurde Vizemeister!

Die Senioren-Mannschaftsmeisterschaften fanden in diesem Jahr in Gera statt. Während unsere Mannschaft in den letzten Jahren stets den Titel erringen konnte, galten wir diesmal nicht als Favorit. Die wesentlich jüngere und spielstarke Mannschaft aus Nordhausen, gerade von der Ü50 in die Ü60 gewechselt, wurde souverän Meister. Während sich der durchführende Verein alle Mühe gab, die […]

3. Herrenmannschaft setzt schwache Rückrunde fort

Mit einer 5:8-Niederlage bei der 2. Mannschaft des Bischlebener SV kassiert die 3. Herrenmannschaft die vierte Niederlage im fünften Spiel der Rückrunde. Verletzungsbedingt pausierte G. Große, für ihn sprang M. Nöltge ein. Nach den Doppeln stand es 1:1. Kerber/Gierga gewannen, Lange/Nöltge verloren. Das spielerische Niveau des gesamten Spiels war ziemlich überschaubar. Im oberen Paarkreuz konnte […]

Niederlage gegen Spitzenreiter für 3. Herrenmannschaft

Mit dem TTSV Herbsleben gastierte der Tabellenführer der 1. Bezirksliga bei der Truppe des TTZ Sponeta III. In der Hinrunde konnte man mit einem 7:7 dem Favoriten einen von nur zwei Punktverlusten in der laufenden Saison beibringen. Außenseiterchancen waren also durchaus vorhanden. Nach den Doppeln stand es 1:1. Kerber/Rohn konnten 3:2 gewinnen, während Lange/Große 0:3 […]

3. Herrenmannschaft mit erstem Punktgewinn in der Rückrunde

Nach den beiden verkorksten Auswärtsspielen in Breitenworbis und Schlotheim gelang im Heimspiel gegen Schwarz-Rot Wingerode ein Unentschieden. Die Eichsfelder hatten sich zur Rückrunde mit Marcel Wille erheblich verstärkt und traten in Bestbesetzung an. Bei Sponeta fehlt unsere Nr. 1, V. Kerber. Die Doppel gingen remis aus. Während Große/Lange 3:1 gewinnen konnten, unterlagen Gierga/Rohn mit 0:3. […]

Thüringens Beste kommt von Sponeta!

Mit acht Teilnehmern vom TTZ Soneta fanden die Landesmeisterschaften der Damen und Herren am vergangenen Wochenende in Weimar statt. Überragendes Ergebnis aus Sponeta-Sicht: unsere Patricia Jarsetz ist Thüringer Landesmeisterin! Glückwunsch! Im Übrigen können sich auch die anderen Resultate sehen lassen. In der selben Konkurrenz sicherte sich Josefine Heuring den Bronzerang. Gemeinsam mit ihrer Doppelpartnerin Sarah […]