Schülermannschaft ist Bezirksmeister

Schülermannschaft ist Bezirksmeister

Auch die Schülermannschaft mit Luca Zengerling, Marcus Krüger, Vincent Kazuch und Finn Schubert konnte am Wochenende feiern. Zur Bezirksmannschaftsmeisterschaft waren Gastgeber TSV 1891 Breitenworbis, Hydro Nordhausen und Post Mühlhausen angetreten. Nach jeweils ungefährdeten Siegen gegen Nordhausen und Breitenworbis ging es gegen Mühlhausen ins entscheidende Spiel. Schon nach dem Doppel war klar, dass es spannend wird. Zengerling/Krüger gewannen gegen Bodewald/Tautor und Kazuch/Schubert verpassten knapp eine Überraschung gegen Kocsis/Günzel. Nach der ersten Einzelrunde stand es dann 3:3 und es ging in die zweite Einzelrunde. Nach einer spielerischen und emotionalen Achterbahnfahrt mussten leider zwei Punkte zum 4:5 Spielstand abgegeben werden. Im letzten Spiel wurde es dann noch dramatisch. Finn oblag die Aufgabe den Punkt zum Ausgleich zu retten. Auch hier wieder Spannung bis zum Ende. Nach gutem Start und totalem Einbruch bewies Finn Nervenstärke und lieferte den entscheidenden Zähler zum 11:9 im Satz, 3:2 im Spiel, 5:5 (20:20 nach Sätzen) im Match. Am Ende hatte unsere Mannschaft Glück. Sponta Erfurt hatte im Tunier einen Satz mehr gewonnen und wurde damit zum Meister gekürt.

Weiter geht es dann zur Landesmeisterschaft Ende April in heimischer Halle.