Sieg der 3. Herren zum Auftakt

Nach dem Abstieg aus der 1. BZL spielen die Senioren der 3. Herrenmannschaft nun in der Südstaffel der 2. BZL. Zu Beginn der Punktspielsaison galt es, gegen einen sehr starken Gegner zu bestehen.

Dochdie Gäste aus Georgenthal reisten, bedingt durch Krankheit und beruflichen Verpflichtungen, nur mit drei Stammspielern an. So schien das Ergebnis eine klare Sache für uns zu werden.

Doch die Gäste wehrten sich enorm. Dabei muss natürlich auch betont werden, dass unsere Mannschaft ebenfalls geschwächt antrat. Klaus Thormann war nach seiner fast überstandenen Krankheit noch sehr geschwächt und Bernhard Borken konnte mit seiner Beinverletzung nur eine Statistenrolle einnehmen.

Fairerweise muss aber auch gesagt werden, dass die bei Georgenthal als Ersatzspieler eingesetzten Jugendlichen ein ein gutes TT zeigten, was auf alle Fälle ausbaufähig ist. Doch gegen die Routiniers von Sponeta reichte es noch nicht. So kam am Ende doch der klare 9:5 -Sieg zustande.

Die Punkte: Borken 0,5; Drechsler 1; Karow 2; Thormann 1,5; Marth 2,5; Lerman 1,5.